Publikumspreis 2016

 

bitte unterstützt das Projekt „Ein letzter Wunsch“ für den Publikumspreis 2016 des Deutschen Engagementpreis.

Das Projekt „Ein letzter Wunsch“ der Infinitas-Kay-Stiftung hat die Chance auf den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis (Online-Abstimmung bis zum 31. Oktober 2016) zu erlangen.

Das einmalige Projekt für sterbenskranke Erwachsene steht zur Wahl beim Online-Voting um den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2016. Ab sofort sind alle Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, auf www.deutscher-engagementpreis.de für ihre Favoriten und den Publikumspreis abzustimmen. Die Infinitas-Kay-Stiftung mit dem Projekt „Ein letzter Wunsch“ setzt sich dafür ein, dass sterbenskranken erwachsenen Menschen in der ambulanten- und stationären Versorgung letzte Wünsche wie z.B. einen gemeinsamen Ausflug mit der Familie, der Besuch eines geliebten Tieres, eine letzte Schifffahrt und vieles mehr ermöglicht werden kann, wo den bestehenden Diensten der ambulanten- und stationären Hospiz- und Palliativdiensten die Grenzen aufgezeigt sind. Das Projekt richtet sich an Betroffene, deren Angehörigen, den Pflegenden und Ärzten und steht somit allen offen und zuzahlungsfrei zur Verfügung.

Bitte Stimmt mit nur ein paar Klicks und werbt für das Projekt „Ein letzter Wunsch“.
Mehr auch auf Facebook unter: https://www.facebook.com/EinLetzterWunsch

Jetzt abstimmen:
https://www.deutscher-engagementpreis.de

Deutscher Engagementpreis